FAQStartseiteSuchenMitgliederLoginAnmeldenNutzergruppen

Austausch | 
 

 Kupplungswechel bei z.B. einem F20 Getriebe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
x-treme
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 22.02.09

BeitragThema: Kupplungswechel bei z.B. einem F20 Getriebe   Do Feb 26, 2009 7:11 pm

Hey,
die "Anleitung" bezieht sich auf ALLE Getriebe die eine Wartungsklappe haben.

Also, man sollte sich auf jeden Fall im Vorfeld eine neue Getriebedeckel-Dichtung besorgen.
Kostet beim FOH ca. 8,70€


Als erstes muss man dann die Wartungsklappe und den äußeren Getriebedeckel abschrauben...
An der Wartungsklappe ist es eine 11mm Schlüsselweite und am Getriebedeckel 11mm & 13mm.




Anschließend muss man hinter dem Getriebedeckel einen Sprengring entfernen der den Getriebebolzen fixiert.
Eigentlich muss dieser dann mit Hilfe eines Gewindebolzen (M7) herausgezogen werden.
Ich hatte das Glück das er einfach so herauszuziehen ging.


Unter der Wartungsklappe muss man dann die Kupplungsklammern anbringen.


Hierzu muss der Motor von Hand durchgedreht werden.
Das macht man am einfachsten mit einer Ratsche am Kurbelwellenrad.


Wenn die Klammern alle 3 sitzen kann man die 6 Schrauben (11mm Schlüsselweite) der Druckplatte lösen.
Anschließend sollte man die Druckplatte inkl. Kupplung rausnehmen können.

Sollte es so sein wie bei mir das es dank weniger Millimeter nicht ging kann man die 6 Getriebeschrauben ca. 5mm lösen.
Spätestens dann kann man die Einheit entfernen.


Der Einbau ist dann das ganze in umgekehrter Reihenfolge.....

Gruß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://planwagenschmiede.forumieren.com
 
Kupplungswechel bei z.B. einem F20 Getriebe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 4 Gang getriebe an c14se
» BMW-Getriebe schalten
» F 18 Getriebe
» Getriebe kontrollieren
» Getriebe kontrollieren

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Werkstattbereich :: Schaltpläne, Montage- & Reperaturanleitungen-
Gehe zu: