FAQStartseiteSuchenMitgliederLoginAnmeldenNutzergruppen

Teilen | 
 

 Ein neues Auto muss her

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
pinkeperle

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.07.15
Alter : 34

BeitragThema: Ein neues Auto muss her   Do Dez 31, 2015 5:55 pm

Wer denkt 4 Autos sind genug, der irrt sich.
Ich kann wie gesagt nicht genug bekommen und von einem alten Auto trennen geht auch schwer bis gar nicht.
Auch wenn der Olle (PWS) hier mir ständig in den Ohren liegt, das man sich auch mal von alten Zöpfen trennen muss.
Manchmal kommt er mir sogar ein wenig verzweifelt vor und ab und an denkt er sich bestimmt auch "wie konnte ich mir nur einen Jäger und Sammler ins Haus holen".
So ein bisschen Mitleid hab ich ja mit Ihm. Wink

Zurück zum Thema...

...es stellt sich die Frage was soll es für ein Auto werden. VW?     Nein, nur nicht noch einen!

Ein Opel muss her und zwar ein alter Opel.
Von neuen Autos bekomme ich mittlerweile Ausschlag. So lange wie nichts kaputt geht ist immer alles schön, nur ist von dem neuen schnickschnack was kaputt, fängt das Theater schon an.
Da hab ich keine Lust drauf.

Nach langem Überlegen habe ich mich für einen Mante B entschieden.
Meine erste Wahl lag eigentlich bei einem Manta A, aber da kommt man noch schwieriger an Teile ran und das zum Teil nur für viel Geld.
Nun ging die Suche nach einem Manta B los. Da bietet das Internet ja viele Möglichkeiten.

Der Olle hat dann bei Facebook den hier gefunden:

Manta GTE Bj. 1984, abgemeldet seid Juli 1998, im unverbastelten Original-Zustand





Genau nach so einem Exemplar habe ich doch gesucht. Ging ja einfach!

Auf den Bildern macht er doch einen recht guten Eindruck, also mit dem Verkäufer Kontakt aufnehmen und den Kauf in trockne Tücher packen.
Eine Anzahlung und ein Abholtermin sind schnell vereinbart.

Jetzt brauchen wir nur noch einen Trailer und eine Zugmaschine und los geht's. Eigentlich hatte doch der PWS auch mal einen Trailer scratch , nun ja ich habe hier noch keinen gefunden. Wink


Mal sehen wie das gute Stück aussieht wenn er hier ist, bin ja schon ein wenig aufgeregt. bounce
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
pinkeperle

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.07.15
Alter : 34

BeitragThema: Re: Ein neues Auto muss her   Do Dez 31, 2015 7:20 pm

Ja was soll ich sagen...
... Die Aufregung war dann doch nicht so groß wie die noch größerere Enttäuschung bei der Abholung. Neutral

Es war schon ein trauriger Anblick aber was solls, wenigstens ist er original und komplett.
Also aufgeladung und ab nach Hause.

Beim zerlegen zeigte der Manta dann sein wahres Gesicht, wer hätte das gedacht. Shocked














Da es ein Original GTE werden sollte gingen die Probleme dann schon los, denn den gab es in dem Antrazit nur in 1982 und 1984,
zudem sollte er auch ein Schiebedach haben.

Nach Wochenlanger suche war kein Manta mit den geforderten Details aufzutreiben.

Der Olle der schon am toben war, Scheiß Manta... kommt alles in die Tonne, kontaktierte dann alle erdenklichen Leute um eine passende Karosse zu bekommen. Vergebens!

Nun ergab sich das einer seiner Kumpel einen Berlinetta wegen des Motors zum schlachten gekauft hatte.
Kurzum endschied er "den" oder garkeinen. Somit musste sich Frau beugen.

Nach einigen Bildern per Whats app war der Deal klar und der Berlinetta gekauft.










Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
pinkeperle

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.07.15
Alter : 34

BeitragThema: Re: Ein neues Auto muss her   Fr Jan 01, 2016 5:48 pm

Nun ging der Spaß erst richtig los, der Targa in der Garage und der Rest drumherum verteilt.



Was mit uns nicht stimmt? Das frag ich mich auch manchmal aber eine Antwort darauf habe ich noch nicht gefunden.


Der Berlinetta sowie der GTE hatten beide ihre Licht und Schattenseiten.


Mal ganz ehrlich, wer macht denn sowas!? scratch



Normal kann der auf jeden Fall nicht gewesen sein, oder?


Geil ist, das er ein Original Schiebedach hat und auf jeden Fall viel weniger Rost als der GTE.

Zwars hat er auch bei den typischen Stellen seine Probleme aber bei einem alter von 38 Jahren darf man sowas schon haben.




Hier scheint schonmal einer was geschweißt zu haben, was aber bis jetzt die einzig ersichtliche Stelle ist.


Da lässt sich doch was draus machen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
pinkeperle

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.07.15
Alter : 34

BeitragThema: Re: Ein neues Auto muss her   Mi Aug 24, 2016 10:16 pm

Erst mal den GTE schlachten damit das Chaos ein Ende hat.

Zuschauer waren definitiv keine Mangelware.

Dann wurde der GTE seiner Verwertung zugeführt. Schnief (war ja leider nicht mehr zu retten)


Gleich im Anschluss wurde der Berlinetta zerlegt um ihn für seinen langen Weg in neuem Glanz zu verhelfen.

U-Schutz abmachen war ein Traum beim Berlinetta, da der ganze Manta Wachs unter dem U-Schutz hatte.


Anschließend die Karosse verladen und ab zum Sandstrahler.



Für den Transport noch mal vielen Dank an "Odins Garage".

Der Sandstrahler hatte ordentlich zu tun.


Hier das Ergebnis...



Vielen Dank hierfür an "Lars Gimbel Sandstrahltechnik"

Danach ging es ab zur nächsten Station, er sollte ja nicht gleich wieder Rost ansetzen :-)


Einmal aufbocken bitte!!!



Jetzt bekam er erst mal seine Grundierung
(für alle die es nicht wissen, ich mag überhaupt kein "ROT") schrecklicher Anblick...



Tim hat hier ganze Arbeit geleistet, jetzt kann es weiter gehen.

Ab nach nebenan zum Karosserieexperten, unserem Heigoooo!!!


Ob der Manta eigentlich Höhenangst hat? Er wird es überleben hoffe ich.

Der Tipp mit den Maurerböcken kam übrigens von meinem Kollegen Frank,
der auch gleich die passenden Maurerböcke daheim hatte.


Hier sind dann einige Teile vom geschlachteten GTE eingeflossen,
wie zum Beispiel das Heckblech.


und der Getriebetunnel


und noch einige andere Bleche, die der freundliche Paketdienst gebracht hat.



Jetzt kann es wieder zurück gehen.


Einmal schnell schauen ob alles passt und der schwarze Füller kann kommen.



Jetzt müsste er sich ja an die Höhe gewöhnt haben.





Hier gab es dann auch gleich ein paar Tuben Versiegelung



Da ist die Vorfreude schon groß und man kann es kaum erwarten wie er mit seinem Lack da steht.
Aber da muss ich mich noch ein wenig gedulden. Wer hat eigentlich den Winter bestellt. :-(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein neues Auto muss her   

Nach oben Nach unten
 
Ein neues Auto muss her
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» mein neues auto wurde zerkratzt.....
» Motorumbau oder "neues Auto"
» det walli hat neues auto
» Wieviel Ampere muss meine Batterie haben?
» Neues Kartenverwaltungsprogramm von Garmin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Allgemeines :: Bessere Hälfte der PWS-
Gehe zu: